Home

Über uns

Zweck des Vereins

Geschichte des Vereins

Förderung des Nachwuchses

Termine

Aktuelles

Kontakt

Beitrittserklärung




Fotos:

Honigernte

Wachsgewinnung






Wachsgewinnung




Das Wachs aus dem Wachsschmelzer wird im Verhältnis 10:1 mit Wasser aufgekocht,
damit sich die noch vorhandenen Schmutzteilchen lösen können...


Das kochende Wachs wird durch ein Sieb gegossen, welches die größeren Schmutzteilchen abfängt...


Das Wachs kühlt im Eimer ab...


Der entnommene Wachsblock schwimmt im Eimer auf dem Rest Wasser und einer "Schmutzschicht".
So sieht er nach dem Stürzen aus...


Der Wachsblock, nachdem die Schmutzschicht mit einem Holzspatel abgeschabt wurde...


Das erneut geschmolzene Wachs wid in Silikon-Kautschuk-Formen gegossen,
nachdem in diese ein Docht eingespannt wurde...


Die ausgegossenen Kerzenformen...


Die fertigen Kerzen!